Thermocheck

Mittels dem Thermocheck bei Ihren Geräten können Schwachstellen und schleichende Fehler erkannt werden.

Ist die Temperatur in den Geräten zu hoch, werden diese instabil und anfällig. Wenn der Computer abstürzt, kann es zu Datenverlust kommen oder im schlimmsten Fall die Elektronik durchbrennen.

Hier ein paar Beispiele:

Überhitze USV Temperaturwerte über 95 Grad

Eine überhitzte USV Anlage, welche jahrelang in
Betrieb war. Einen Fehler hatte bisher niemand vermutet.

Hier sind hohe Temperaturwerte zu sehen - über
95 Grad - Brandgefahr nicht ausgeschlossen.

 

Nutzen Sie unser Know How, damit Ihre Systeme stabil und sicher laufen.

Analyse, Fehlersuche und Optimierung:

  • Laufen die Lüfter im PC oder Server immer wieder auf Hochtouren?
  • Ist Ihr Gerät instabil? Wird langsam oder stürzt ab, wenn Rechenleistung benötigt wird?
  • Liegt die Wartung Ihres Gerätes schon länger zurück?

Wenn Sie mindestens eine der obigen Fragen mit "Ja" beantworten können, wäre ein Thermocheck hilfreich für die Fehlersuche. Wenn Sie meinen, es sei alles in bester Ordnung, lassen Sie sich durch den Thermocheck überaschen! Oft weiss man nichts von langsam schleichenden Fehlern, welche dann plötzlich Probleme bereiten...

 

© 2017 Selander Kommunikationstechnik